Hinweis: Dies ist eine Beta-Version


TU-Ilmenau_Logo
Am 16.09. wehte der Spirit der Wissenschaft im Skydeck in Erfurt

Dr. Wolfram Rink, Fachbereichsleiter F.IPD 8, organisierte und leitete den 14. Ilmenauer Telekommunikations-Manager Workshop. Wolfgang Rink ist der Pate der Kooperation zwischen der Technischen Universität Ilmenau und der DB Systel in Erfurt. Seit 1997 findet der Workshop jährlich, seit 2008 zweijährig statt. Ziel ist, den Erfahrungsaustausch zwischen Absolventen, Studierenden der TU Ilmenau und Partnern aus der Wirtschaft und anderen Bildungseinrichtungen zu fördern.
Der Workshop stand unter dem Motto „Digitalisierung im Alltag”. Das Spektrum der Vorträge umfasst aktuelle Themen aus dem Bereich Informations- und Kommunikationstechnik. Start bildete der Vortrag von Sandra Schmitt, Senior Manager Vehicle IT & Operating Center DB Systel GmbH: „Bahn 4.0: Die digitale Zukunft des Schienenverkehrs”. Sie nahm die Zuschauer mit auf die spannende Reise zum Autonomen Fahren, Mobility 4.0 und weiteren großen Initiativen der DB AG.
Es folgte ein interessanter Vortrag von Jürgen Köhn zum Thema „Wandel in der Automobilindustrie”, der sich ebenfalls mit den Herausforderungen durch autonomes Fahren – hier allerdings auf der Strasse – beschäftigte.
In der Mittagspause haben die Teilnehmer unser Skydeck erkundet, Ideen und Meinungen ausgetauscht und interessante Gespräche geführt. Danach folgten weitere spannende Vorträge wie „Einsatz von Cognitiven Lösungen im Telco-Umfeld” oder „Rechengestützte Intelligenz – Methoden und Anwendungen”. Doktor Lehnhardt berichtete abschließend in einem mitreißenden Vortrag über die Zukunft der physischen und logischen Zugangskontrolle durch Handvenenerkennung sowohl in Hochsicherheitsumgebungen als auch im privaten Umfeld.
Wolfram Rink nutzte erneut die Chance, die anwesenden Absolventen und Promovierenden herzlich einzuladen, ihre berufliche Zukunft bei der Deutschen Bahn zu gestalten. Das Feedback der Gäste war überwältigend positiv: Insbesondere die Möglichkeiten, die hier den Mitarbeitern der DB Systel, aber auch potentiellen Kunden und Partnern geboten werden, wurden gelobt.

Telekommunikationsworkshop TU Ilmenau

Zurück