Hinweis: Dies ist eine Beta-Version


Teaserbild Vortrag Goran Minov
Virtual Reality: Das Skydeck auf der Digility

Digitale Realitäten werden immer mehr Teil unseres Alltags, ob in Form von Pokemon Go als eine Augmented Reality-Anwendung oder als virtueller Einsatz für Trainings- oder Marktforschungszwecke. Das Skydeck-Team für Augmented und Virtual Reality (AR & VR) war auf der B2B-Konferenz und Expo DIGILITY, veranstaltet von der Koelnmesse, am 22. & 23.09.16 und stellte produktive Anwendungen sowie frische Prototypen aus dem Labor aus. Mit dabei war Goran Minov, Produktstratege bei DB Fernverkehr und Kunde der DB Systel. Er präsentierte in seinem Vortrag “Virtual Reality – new ways for the old economy” am 22.09.16 aktuelle Aktivitäten aus der DB-Welt und seine Vision der zukünftigen Arbeitswelt.

Goran Minov über die Digility:
„Die erste Digility im Rahmen der Photokina war ein voller Erfolg mit vielen überragenden Rednern, über 1000 Teilnehmern und Größen der VR-/AR-Szene. Eine bereichernde Konferenz, bei der nicht nur über Theorie und Ideen gesprochen wurde, sondern konkrete und handfeste Beispiele gezeigt wurden. Ein weiteres Mal konnten wir als DB mit unseren innovativen Arbeiten und Arbeitsweisen nicht nur überraschen, sondern auch überzeugen. In kürzester Zeit schafften wir es gemeinsam unsere Produkte und Prototypen zu präsentieren und wertvolle Kontakte zu knüpfen.“

Der Ausstellungsraum der Skydeck-Crew war regelmäßig gut gefüllt und die Konferenzbesucher konnten sich über die zahlreichen AR & VR Projekte informieren. Auf den Plattformen Android, Oculus Rift und Windows PC konnten folgende Exponate vor Ort erlebt werden:

  • DB Lounge Nürnberg
  • ET423 Konfigurator
  • HBF Berlin VR
  • ICE Konfigurator
  • ICE4 Lernanwendung
  • Vogelflug durch Südkreuz Berlin
  • Vogelflug durch Stuttgart 21

Jonas vor dem Berge, AR/VR-Experte von DB Systel, über die Konferenz:
„Die vielen spannenden Gespräche und interessanten Kontakte haben für mich die Digility 2016 zum vollen Erfolg gemacht. Durch unseren Stand vor Ort konnten wir nicht nur die Bahn als innovatives Unternehmen präsentieren, sondern auch mit Gleichgesinnten VR Enthusiasten in Kontakt kommen und Erfahrungen austauschen. Der Stand war sehr gut besucht und es war rege Beteiligung und Begeisterung an unseren Exponaten. Auch als Teilnehmer hat sich die Digility gelohnt, durch interessante und lehrreiche Einblicke in die aktuelle Entwicklung der VR bei anderen Unternehmen – sei es auf technischer Seite (z.B. NVIDIA), in der Forschung (z.B. Fraunhofer Institut), oder auf Anwenderseite (z.B. Audi).“

Wir sind gespannt und warten bereits sehnsüchtig auf weitere aufregende Anwendungen vom AR & VR-Team des Skydecks.

Virtual Reality Fans aufgepasst: am 28. und 29.10. findet im Skydeck in Frankfurt ein Virtual Reality Event statt.

Fotos erstellt von: Jonas vor dem Berge, Bodo Sallmann, Gaetano Rizzo

Zurück