Hinweis: Dies ist eine Beta-Version


Accelerator Logo_160x160-01-01
Eine neue Runde, viele neue Möglichkeiten – der zweite Acceleration-Batch ist angelaufen

Der Auftakt (genannt „Bootcamp“)

Ein zweitägiges Bootcamp war der Start in den neuen Acceleration-Batch für die Teams, die beim Pitchevent am 08.03.2017 ihre Ideen erfolgreich präsentiert haben. Vom 25.04.-27.04.17 trafen sich die Teams DB EarlyBird, DB Empfangsassistent 4.0, MeetingStation und Inventarisierung von Infrastrukturdaten in Erfurt, um den Start des Acceleration-Batches einzuläuten. Der Acceleration-Batch ist der Durchgang zur Ideenförderung im Skydeck.

Die Location, das Galli Theater in der Marktstraße, war etwas ganz Besonderes: In einem Gewölbekeller fanden die Besprechungen und Präsentationen in der großen Gruppe statt. Wenn sich die Teams untereinander berieten und an ihren Ideen arbeiteten, ging es nach oben in die erste Etage, in die helleren Räume, die mehr zum konzentrierten Arbeiten einluden.

Der erste Tag des Bootcamps begann mit dem gegenseitigen Kennenlernen der Ideen-Teams und einer kurzen Vorstellung der Ideen und Mentoren. Nachdem die Skydeck Accelerator Box ausführlich begutachtet und der Umgang mit dem Inhalt vermittelt wurde, ging es in die erste Arbeitsphase. Den Abschluss des Tages bildeten gemeinsames Pizzaessen, nettes Beisammensein und als Highlight die Vorführung des Theaterstückes „Der zufriedene Kunde“ durch die Schauspieler des Galli Theaters.

Am Mittwoch war viel Arbeiten in der Gruppe angesagt. Die Ideen wurden weiter unter verschiedenen Gesichtspunkten bearbeitet und die Mentoren standen den Teams dabei hilfreich zur Seite. Nach einem anstrengenden Tag schauten sich alle gemeinsam die schöne Stadt Erfurt an und genossen das mittelalterliche Essen des Christoffels.

Am letzten Tag gab es neben der Arbeitszeit in den Teams die ausführliche Auseinandersetzung mit den Zielsetzungen und der Roadmap in den Teams. Nach drei anstrengenden, aber produktiven Tagen kehrte sie dann in die Heimat zurück – im Gepäck ein Plan für die kommenden 10 Wochen und ein gutes Gefühl.

 

Acceleration Batch

 

Die kommenden 10 Wochen                                         

Doch was passiert nun in den kommenden zehn Wochen? Die Teams werden weiter daran arbeiten, Prototypen für ihre Ideen zu entwerfen und skalierbare Geschäftsmodelle dafür zu entwickeln. Begleitet werden sie dabei weiterhin von Mentoren aus dem Skydeck. Diese helfen ihnen den roten Faden nicht zu verlieren und in der Spur zu bleiben. Auch wenn es mal klemmt und die Teams nicht weiter wissen sind die Mentoren da, um zu unterstützen. Als großes Finale steht dann am 28.06.2017 der Demo Day in Frankfurt am Main an. Dort sehen die Kollegen der Systel, des Konzerns und potentielle Kunden, wie sich die Teams in den zehn Wochen weiter entwickelt haben und was aus den Ideen geworden ist, die beim Pitchevent im März begonnen haben.

Mehr Infos?                                                                                             

Ihr wollt noch mehr wissen? Dann schaut auf unseren Twitterkanal @DB_Skydeck, abonniert die „Skydeck“-Seite auf DB Planet oder informiert euch auf der Webseite über die Neuigkeiten. Wir werden euch mit Fotos und kurzen Texten auf dem Laufenden halten.

Zurück