Hinweis: Dies ist eine Beta-Version


„Spinner-Workshop“ mit DB Immobilien – und was heißt das?

Am Dienstag den 19.09.17 hatten wir DB Immobilien bei uns zu Gast im Skydeck Frankfurt. In einem ganztägigen Workshop wurde das Thema „Dashboard“ von einem ganz neuen Blickwinkel betrachtet. Ziel war es an diesem Tag einen Ansatz zu entwickeln, welcher Daten, wie z.B.: Nebenkostenabrechnungen, Wasserverbrauch, etc. in eine schnelle, einfache und leicht verständliche Übersicht bringt. Der neue Ansatz sollte dabei vor allem digital und innovativ sein. – Und wer kann hier nicht etwa besser unterstützen als das Skydeck der DB Systel :).

Unter der Moderation von Peggy Karstedt wurde dieser Tag voll auf die Ansprüche von DB Immobilien ausgerichtet. Für die insgesamt 6 Teilnehmer von DB Immobilien stellten SMASO (SmallBusinnessSolution), ZOD (ZeroOneData) und ein UXler der DB Systel mehrere Ideen und Lösungsansätze vor. Gemeinsam wurde dann aus verschiedenen Expertisen heraus der beste Ansatz diskutieret, auf Machbarkeit geprüft und skizziert.

IMG_0368Besonders schön war zu beobachten, dass alle Teilnehmer an diesem Tag sehr offen für neue Impulse waren und konzernübergreifend gearbeitet wurde. Nur so war es möglich am Schluss mit einem klaren Ansatz und ganz konkreten nächsten Schritten den Workshop zu beenden.

DB Immobilien hat unser Skydeck mit einem sehr guten Gefühl an diesem Tag verlassen und wir freuen uns, dass ZOD in den nächsten Tagen sogar ein Angebot für eine Umsetzung stellen wird. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit :).

Und was genau ist jetzt eigentlich ein „Spinner – Workshop“?
In einem Spinner – Workshop spinnen wir gemeinsam mit unseren Kunden & Teilnehmern. Wir denken, diskutieren, spekulieren und moderieren so lange, bis sich eine Idee konkretisiert hat. Dabei achten wir darauf, dass diese realistisch ist und helfen am Ende die konkreten nächsten Schritte zu definieren.

Zurück

Auf dieser Website werden personenbezogene Daten (anonymisierte IP-Adresse, Seitenaufrufe, Informationen zum verwendeten Gerät & Software) gespeichert. Diese Daten werden nur dafür verwendet, um die Nutzung der Webseite zu analysieren. Sollten Sie sich dazu entscheiden, dass personenbezogene Daten nicht gespeichert werden sollen, wird ein Cookie in Ihrem Browser hinterlegt, der Ihre Entscheidung für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen
749