Hinweis: Dies ist eine Beta-Version


Assistify inspiriert und lässt sich inspirieren – Die BGHW zu Gast

Über 14 Monate ist es her, dass das Ideenteam Assistify am ersten Skydeck Accelerator (Beschleunigungsprogramm für Ideen) teilnahm und an ihrer Idee feilte: Durch die Kombination eines Gruppenchats mit künstlicher Intelligenz (KI) soll die menschliche Kommunikation unterstützt und Wissen jederzeit für alle transparent gemacht werden. Dabei lernt nicht nur die KI dazu, sondern auch das Assistify-Team. Welche externen Interessenten auf Assistify und das Skydeck aufmerksam geworden sind, erfahrt ihr hier!

Im Dezember 2016 gab das Assistify-Team auf dem Skydeck Pitchevent erstmals seine Idee bekannt: Mit dem Tool namens „Assistify“ sollen Mitarbeiter mithilfe von KI befähigt werden, schnell Antworten auf (wiederkehrende) Fragen zu geben und somit lästige Wartezeiten zu vermeiden. Die intelligente Kommunikationslösung versteht es, den Chatverlauf der Hilfesuchenden zu analysieren und in Echtzeit eine Auswahl potenzieller Lösungen anzubieten. Damit wird nicht nur das Wissensmanagement im Team effizienter gemacht, sondern auch insgesamt die gemeinsame Arbeit erleichtert.

Die BGHW zu Gast im Skydeck

Genau auf diese Vorteile sind mittlerweile auch Interessenten außerhalb der Deutschen Bahn aufmerksam geworden. Bei einem Event des Handelsblatts kam es zum ersten Kontakt zwischen der BGHW (Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik) und dem Assistify-Team. Die BGHW ist der Träger der gesetzlichen Unfallversicherung in den erwähnten Bereichen und folgte gerne der Einladung zu einer Führung im Skydeck mit anschließender Assistify-Vorstellung.

Dabei kam es zu einem offenen und anregendem Austausch über Innovationsökosysteme. Die Gäste der BGHW (u.a. Mitarbeiter aus IT und Geschäftsführung) äußerten starkes Interesse und stellten die viele wichtige Fragen in den Fokus, wie beispielsweise Wissensquellen miteinander verbunden werden können. Assistify liefert die passenden Antworten: Da es an diverse DB-interne Wissensquellen angebunden werden kann , ermöglicht es die Integration von relevanten Informationen aus anderen Systemen wie zum Beispiel Kanban oder Social Media.

Assistify versteht es nicht nur, Fragen jeglicher Art zügig zu beantworten, sondern auch mithilfe von KI durch jede Frage dazuzulernen. In dem Sinne ist auch das Assistify-Team stets im Wachstum. Einst ein Team von drei Köpfen, ist es mittlerweile um mehr als das Doppelte gewachsen und arbeitet gemeinsam stets an greifbaren Fortschritten. Auf das großartige Feedback der BGHW wird sich deshalb auch nicht ausgeruht, sondern weiter an erkennbaren Neuerungen gefeilt.

Gestern war, was meine bisherigen Rückmeldungen ergeben haben, für alle Beteiligten ein „inspirativer Nachmittag“ gewesen, sowohl in Richtung Skydeck und natürlich auch in Richtung „Assistify“.

Zurück

Auf dieser Website werden personenbezogene Daten (anonymisierte IP-Adresse, Seitenaufrufe, Informationen zum verwendeten Gerät & Software) gespeichert. Diese Daten werden nur dafür verwendet, um die Nutzung der Webseite zu analysieren. Sollten Sie sich dazu entscheiden, dass personenbezogene Daten nicht gespeichert werden sollen, wird ein Cookie in Ihrem Browser hinterlegt, der Ihre Entscheidung für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen
775