Hinweis: Dies ist eine Beta-Version


Das #SkydeckPitchevent ging in die 6. Runde und bricht Silo-Denken

Im Skydeck Frankfurt fand gestern das mittlerweile 6. Pitchevent statt! In jeweils knappen fünf Minuten haben neun Teams ihre Ideen der Jury und dem Publikum vorgestellt. Nicht nur Full House im Skydeck, spürbarer Enthusiasmus in der Luft, und wertvolles Feedback an jeder Ecke war an dem Abend präsent, sondern auch die bereichernde Zusammenarbeit mit DB Cargo, DB Sicherheit und DB Schenker. Was damit gemeint ist und welche Ideenteams von ihrer Vision überzeugen konnten, erfahrt ihr hier!

Ziel aller Teams war es, die Jury und das Publikum auf dem Skydeck Pitchevent zu überzeugen, dass der Kundenschmerz und die entsprechende Idee als wünschenswerter Schmerzlöser nachzuvollziehen ist. Genau das haben 5 Teams geschafft, die nun in im Skydeck Accelerator (Beschleunigungsphase für Ideen) 10 Wochen lang intensiv von Skydeck Mentoren betreut werden, um ihre Ideen zu schärfen.

Auf dem regelmäßig stattfindenden Skydeck Pitchevent stellen Ideenteams ihren „Pitch“, also ihre Idee mithilfe einer Präsentation vor. Gestern hatten sie max. 5 Min zum Präsentieren. Im Vorfeld haben sie sich genau auf diesen Bühnenauftritt vorbereitet: Ein klar definiertes Wertversprechen ein durchdachtes Geschäftsmodell und eine kreative Ideenpräsentation standen im Fokus ihrer Vorbereitungsworkshops.


5 von 9 Ideenteams werden die nächsten 10 Wochen gefördert

BahnLab.KI

Aufbau virtueller Daten-LABs für andere Geschäftsbereiche. Das erste kundenbeauftragte LAB wird voraussichtlich Ende 2018 fertiggestellt. Dies ist die Basis für einen Blue Print. Das LAB ist eine zentrale Umgebung inkl. Plattform und Software zur umfassenden Unterstützung von Data Scientisten und Datadriven Systemen.

OSM@BusinessHub

Viele Karten aus DB-Apps brauchen einen Kartendienst, um Standorte anzeigen zu könen- Hiermit soll ein hochwertiger Kartendienst auf OpenStreetMap-Basis als Alternative zu Google Maps angeboten werden.

Graffity DB

Erstellen einer digitalen Graffiti-Sachverhaltsdatenbank mittels Data Mining/Deep Learning zur Erhebung von Tatschwerpunkten von das Herstellen von Tatzusammenhängen anhand Sachverhalts- und Bilddaten zur effizienteren Planung – z.B. Anti-Graffiti-Einsätze (oder verdeckte Beobachtungen).

DAVAI

Über Drohnen werden auf der Basis der bereits im Schadensregister der DB Netz enthaltenden Schadensmeldungen bei Brücken Videoaufnahmen erstellt und mittels einer Software erkannt, analysiert und bewertet.

Companion

Durch das Anvisieren von definierten Tags, Bereichen oder Strichcodes mithilfe eines Smartphones/Smart Glas können, durch mobiler Augmented Reality, Informationen visualisiert und synchronisiert werden.


Zu der großartigen Atmosphäre hat gestern auch die spürbare Zusammenarbeit zwischen Kollegen aus verschiedenen Bahnbereichen beigetragen. In den Ideenteams waren unter anderem Kollegen von DB Sicherheit und DB Schenker vertreten. Zwischen den Ideenpräsentationen hielt Fabian Stöffler einen lehrreichen Vortrag über „amspire“, das Innovationslaber der DB Cargo und erzählte konkrete Geschichten aus ihren Projekten. Der Abend fand einen gelassenen Ausklang und somit war das 6. Skydeck Pitchevent insgesamt ein voller Erfolg! Sehen wir uns am 29.11.18, wenn die Ideenteams am DemoDay erneut vor der Jury stehen?

Die Skydeck Crew freut sich auf euch!

Zurück

Auf dieser Website werden personenbezogene Daten (anonymisierte IP-Adresse, Seitenaufrufe, Informationen zum verwendeten Gerät & Software) gespeichert. Diese Daten werden nur dafür verwendet, um die Nutzung der Webseite zu analysieren. Sollten Sie sich dazu entscheiden, dass personenbezogene Daten nicht gespeichert werden sollen, wird ein Cookie in Ihrem Browser hinterlegt, der Ihre Entscheidung für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen
773