Hinweis: Dies ist eine Beta-Version


Zu Gast im Skydeck: Neue Kolleginnen und Kollegen des Technikressorts im Rahmen des T-Onboarding

Das Skydeck lebt unter anderem durch die Anzahl seiner vielen besonderen Gäste. Im Rahmen des “T”,  einer netzwerkorientierten Onboarding-Veranstaltung für die neuen Kolleginnen und Kollegen des Vorstandsressort Digitalisierung & Technik, haben sich neue Mitarbeiter des Technikressorts im Skydeck Frankfurt zu Innovationsthemen inspirieren lassen. Eindrücke der Veranstaltung erfahrt ihr hier!

Zu Gast im Skydeck in Frankfurt

Im Skydeck Frankfurt zu Gast, wurden die neuen Mitarbeiter des Technikressorts mit einer inspirierenden Führung durch das Skydeck begrüßt. Die interessierte Gruppe hörte Michael Denck (Digital Innovator bei DB Systel) zu, der die Anfänge des Skydecks miterlebt und beeinflusst hat. Denck erinnerte daran, dass die DB Systel einst viele Veränderungsprozesse über verschiedene Initiativen gestartet hat, aus denen resultierend auch das Skydeck entstand. Dabei betonte Denck den im Skydeck gegebenen Freiraum für DB Mitarbeiter und bezeichnet ihn als wertvolles Mittel für Innovationschaffung.

Im Anschluss hörten sich die neuen Mitarbeiter weitere Vorträge zu aktuellen Themen an. Erfahrene wie Martin Strunk erzählten Wissenswertes über Agilität und Transformation in der DB Systel, während Till Moritz und Doris Leinen ihr Fachwissen über den Führungsstil „Management 3.0“ teilten.  Das T-Onboarding der neuen Mitarbeiter im Technikressort, das möglichst schnell einen Überblick  über die verschiedenen Geschäftsfelder verschaffen soll, wurde  durch den  Think Tank Digitalisierung & Technik (TA)  ins Leben gerufen.

Das T-Onboarding fördert die konzernweite Vernetzung neuer Mitarbeiter, um eine kooperative Zusammenarbeit zu ermöglichen. Ziel ist es, durch das übergreifende Onboarding, Silo-Strukturen (klar getrennte Organisationsbereiche) zu überwinden. Im Rahmen dieses Konzepts besuchen  neue Kolleginnen und Kollegen des Technikressorts zwei mal jährlich verschiedene Geschäftsfelder und  kommen somit zu unterschiedlichen Themen in einen anregenden Wissensaustausch. Dabei werden Kontakte geknüpft und  Wissen getauscht.

In diesem Zusammenhang stand auch der Besuch im Skydeck an, in dessen Rahmen fachlich tiefe Gespräche über innovative Themen stattfanden. Zukünfitge neue Kolleginnen und Kollegen des T-Ressort sind jederzeit im Skydeck willkommen, um überschneidende Themen hervorzuheben und den Bahnkonzern in seiner Vielfalt zusammenzuführen.

Die Skydeck Crew freut sich auf euch!

Zurück