Hinweis: Dies ist eine Beta-Version


Demo Day 7: Mit Vollgas in die Zielgerade!

Haben die ein Rad ab?! So – oder so ähnlich dachten vermutlich einige, als unsere beiden Skydeck Moderatoren Angelika Zelosko und Thomas Knecht mit ihren Call-a-Bikes zum berühmten Queen-Klassiker Bicycle Race durch das Publikum auf die Bühne fuhren. Dass unsere Crewmitglieder immer auf Zack und voller Energie sind, wissen eingefleischte Skydeck-Fans natürlich, warum aber fahren sie ausgerechnet mit einem Rad?

Die haben definitv ein Rad ab: Angi und Thomas auf dem Weg zur großen Demo Day Showbühne. 

Dabei ist die Analogie zum Radfahren und Radsport gar nicht so weit hergeholt: Am 06.07. startet die Tour de France und ähnlich rasant geht es nun mal auch im agilen Arbeiten und damit dem Skydeck zu.

Nachdem Ulf Resmer einen kurzen Einblick in unsere Ideenschmiede, inklusive dynamischer Berg- und Talfahrten gegeben hat, erzählte er außerdem von der großen Incubation- und Acceleration-Rundfahrt unserer vier Ideenteams: zehn Wochen durften BeAM, SkillCard, KIDS und Event Radar mit unseren ausgebildeten Mentoren mal so richtig beschleunigen, ihre gemeisterte Bergetappe – das Bergfest – feiern und mit ihren tollen Produkten und Lösungen auf die große Showbühne einfahren. 

Diese Teams sind mit dem Accelerator Batch 7 auf Überholspur:

SkillCard (DB Systel) Bei Baustellen der DB Netz AG kommen Sicherungspersonale von externen Unter-nehmen zum Einsatz, die Baustellen absichern und damit die Arbeiter vor Zügen warnen. Diese besitzen Ausweise in Papierform, die nicht fälschungssicher sind. Das soll mit der SkillCard verändert werden. Die SkillCard ist ein elektronischer Ausweis, der papiergebundene Ausweise ablöst. Durch das vereinfachte Mitführen wird die Arbeitssicherheit der Beschäftigten wesentlich verbessert und die Kontrolle der Abrechnung von Leistungen ermöglicht.

KIDS (DB Systel) Der Name KIDS steht für KI-unterstützter Dispositions-Simulator und ist eine KI-basierte Simulation von Trainingssituationen, die in der Fortbildung von Zugdisponenten zum Einsatz kommen. Der Clou: KIDS lernt selbst durch die Trainingssituationen und führt so zu Dispositionsvorschlägen in Echtzeit. Das Prinzip „spielend Lernen“ wirkt sozusagen doppelt und ermöglicht deshalb eine stetige Verbesserung der Lernqualität.

BeAM (DB Schenker, DB FZI, DB Systel) Der vollumfängliche 3D-Druck Service richtet sich an produzierende Unternehmen, die 3D-Druck (additive manufacturing) in ihre Supply Chain integrieren und damit eine globale und flexible Bereit-stellung ihrer Ersatz-teile sicherstellen möchten. Geboten wird ein End-to-End Service: von der Identifizierung geeigneter Bauteile samt Machbarkeitsanalyse über CAD-Modellierung und virtuelle Lagerhaltung bis zu Produktion und Logistik.

Event Radar (DB Systel)Mit Event Radar soll die Aufbereitung und Bereitstellung von verschiedenen Events zu Ferienzeiten, an Feiertagen, für Großveranstaltungen wie Konzerte etc., aber auch der Einkauf von Daten zentralisiert werden. Die sonst aufwendigen Geschäftsprozesse können mit Hilfe des Event Radars gezielt optimiert und ein professionelleres Eventmanagement in den Geschäftsfeldern der DB AG vereinfacht werden.

Dass es im Skydeck und auch beim Demo Day keine Einzelsieger gibt, wurde den Teams spätestens beim Auftakt des Accelerators, dem Skydeck Bootcamp klar. Teil des Skydeck Accelerators zu sein bedeutet nämlich in Bewegung zu kommen, manchmal fährt einer voraus und manchmal bleibt man auch lieber im Windschatten. Zeitweise gibt man Vollgas oder man spart bewusst Reserven. Egal welche Taktik für das jeweilige Projekt die beste zu sein scheint, fest steht: im Team fährt es sich einfacher!

Teamwork makes the dream work: beim Skydeck Accelerator sind alle Sieger!

Dabei sein ist alles!

Alle Visionäre für eine bessere, digitale Bahnzukunft wurden mit begeistertem Applaus auf der Bühne empfangen und – wesentlich wichtiger – unter regelrechtem Donnerbrausen von der Bühne verabschiedet. Ein gelungener Pitch nach dem nächsten ließen die Ereignisse überschlagen. Die Teams haben bereits beim 7. Pitchevent geglänzt, dann in allen Quality Gates des Skydeck Accelerators überzeugt und beim Demo Day? Was soll man sagen: Wer ihre Ideen jetzt nicht kauft, der hat nicht richtig zugehört! 

Und auch in der Pause wurde dem Publikum Rasantes geboten: Neben spannenden Marktständen zum Anfassen und Erleben der Ideen, durfte das Skydeck die Gast-Speakerin Patricia Mezger, Leiterin Gleislabor auf der Demo Day Bühne begrüßen. Sie gab einen spannenden Einblick in das Gleislabor und den Accelerator, der sich derzeit um die Bahnbau Gruppe dreht. Toll live zu hören wie das Skydeck auch außerhalb der DB Systel Ideen und Projekte beschleunigt!

Auch im Gleislabor geht’s rund: dank des Accelerators ist die Bahnbaugruppe auf der Beschleunigungsspur. 

Ein Pedalentritt weiter vorne: Die Sieger des 7. Demo Day: 

Gewinner sind definitiv alle Teams, denn jeder Einzelne hat die Hürden gemeistert und ist mit Schwung in die Zielgerade des Skydeck Demo Day eingefahren. Deshalb gab es auch für jede*n richtig coole Geschenke, inklusive unserem idea package und praktischen Skydeck Reisebeutel.

Dennoch – EIN Team hat die Herzen des Publikums erobert und mit einer Handvoll Stimmen den Skydeck Publikumspreis gewonnen:

Herzlichen Glückwunsch an Team KIDS! Es war spannend und knapp bis zur letzten Minute – Ihr habt die Bühne gerockt!

Wir gratulieren KIDS zum Publikumspreis!
Coole Geschenke, inklusive idea package.


Du möchtest auch aufsatteln und mit dem Skydeck durchstarten?

Nach dem Demo Day ist vor dem nächsten Pitchevent! Bis zum 12.07. kannst du dich für unser 8. Skydeck Pitchevent am 22.08.2019 bewerben. Sei von Anfang an dabei und erlebe wie deine Ideen zur digitalen Realität werden:

Hier findest du alle Informationen zur Bewerbung!


 Das Skydeck freut sich auf dich!

Zurück